Montag, 01.06.2020

Pfingst-GoDi
Bildrechte: beim Autor

Pfingsten, das ist das Fest des Heiligen Geistes. Wie durch ein Wunder erfasst der Heilige Geist die Menschen und verändert sie. Trotz ihrer Verschiedenheit, trotz ihrer unterschiedlichen Kulturen und Sprachen können Menschen einander verstehen und einander näher kommen. Ein neuer Geist durchweht ihr Zusammensein. -

Bei unserem Freiluftgottesdienst am Pfingstsonntag haben darum alle Gottesdienstbesucherinnen und Gottesdienstbesucher eine Pfingst-Wunder-Tüte bekommen. Schon das Öffnen der raschelnden Tüte war spannend und die kleine Kerze in den pfingstlichen Farben rot, gelb und orange entlockte sogar manchem ein freudiges Staunen. Pfingsten 2020 – Gottes guter Geist, der uns auch heute Kraft gibt, nach vorne zu schauen und Hoffnung zu leben.

Pfingsten
Bildrechte: beim Autor

Wir beten mit den Worten des Liedes EG 564 „Komm, Heilger Geist, mit deiner Kraft“:

Komm, Heilger Geist, mit deiner Kraft, die uns verbindet und Leben schafft.

1. Wie das Feuer sich verbreitet und die Dunkelheit erhellt, so soll uns dein Geist ergreifen, umgestalten unsre Welt.

2. Wie der Sturm so unaufhaltsam, ring in unser Leben ein. Nur wenn wir uns nicht verschließen, können wir deine Kirche sein.

3. Schenke uns von deiner Liebe, die vertraut und die vergibt. Alle sprechen eine Sprache, wenn ein Mensch den andern liebt.

Komm, Heilger Geist, mit deiner Kraft, die uns verbindet und Leben schafft.

Ihnen allen ein gesegnetes Pfingstfest!

Ihre Pfarrerin Heike-Andrea Brunner-Wild