Herzlich Willkommen...

Liebe Leserinnen und Leser der Homepage!

Wie schön, dass Sie den Weg zu diesen Seiten gefunden haben.
Seit einigen Tagen finden Sie an dieser Stelle eine kurze Andacht. Sie können sich auch gerne persönlich an mich wenden (per Mail: heike-andrea.brunner-wild@elkb.de), um mit mir Ihre Gedanken auszutauschen oder auch nur eine kurze Rückmeldung zu geben! Danke! Ich freue mich!
Herzliche Grüße,

Ihre Pfarrerin Heike-Andrea Brunner-Wild  

 

 

Neuigkeiten aus der Gemeinde

Samstag, 04.04.2020

Ein letztes Mal steht der Wochenspruch im Mittelpunkt, der uns in der ganzen Woche begleitet hat:

„Der Menschensohn ist nicht gekommen, dass er sich dienen lasse, sondern dass er diene und gebe sein Leben zu einer Erlösung für viele.“ Matthäus 20,28

Wir gehen auf den Palmsonntag zu und erinnern uns an Jesu Einzug in Jerusalem. Jesus zieht auf einem Esel in die Stadt ein und wird doch wie ein König gefeiert. Die Menge begrüßt ihn als messianische Friedensbringer, als Gerechten und als Helfer (Sacharja 9, 9).  Schon wenige Tage danach kippt die Stimmung. Die morgen beginnende Karwoche zeichnet die letzten Tage des Leidensweges Jesu eindrücklich nach.

Palmsonntag ist auch der Sonntag, an dem schon seit vielen Generationen hier in Hemhofen und an vielen anderen Orten Konfirmation gefeiert wurde und auch in diesem Jahr gefeiert werden sollte. In diesem Jahr ist es anders. Alle Gottesdienste mussten bis zum 19. April abgesagt werden, alle Taufen, alle Trauungen und eben auch die Konfirmationen. Kein feierlicher Einzug, keine aufgeregten Gesichter, kein munteres Geschnatter bei der Schlussandacht. So manche Träne ist bei dieser Absage wohl geflossen, aus Enttäuschung, vielleicht auch aus Wut.

Im Kalender des Kirchenjahres folgt auf die Karwoche Ostern! Und auch bei uns: auf die schmerzlichen  Momente folgt in unserem Leben das, was wir daraus machen, und mehr noch das, was Gott daraus gemacht hat und macht!

Von dem brasilianischen Befreiungstheologen und Erzbischof Dom Helder Camara ist uns ein Gebet überliefert, das an das Palmsonntagsereignis anknüpft. Darin bittet er:
Herr Jesus Christus, du hast uns allen gedient. Du hast alles auf dich genommen am Kreuz. Nun sind wir entlastet. Dafür danken wir dir. Aber nun wollen auch wir Lasten tragen und Menschen, die belastet sind.“

Und ich ergänze:

Gott, hilf uns mit dem umzugehen, was zurzeit alles nicht geht: das gemeinsame Feiern, die Reise in den Urlaub, der fröhliche Besuch bei Freunden und Verwandten.

Hilf uns, diese besondere Zeit gemeinsam zu tragen, einander zu unterstützen und einander hindurch zu tragen. Amen.


Bleiben Sie gesund!

Ihre Pfarrerin Heike-Andrea Brunner-Wild

Seit dieser Woche ist Oskar, der Kirchenfuchs,

jetzt online zu sehen: „Oskar Kirchernfuchs“, Link:https://www.youtube.com/watch?v=I_lxsNW0XlA

Jede Woche erscheint hier ein neues Video mit Oskar, dem Kirchenfuchs und einer Geschichte aus der Bibel für Kinder ab ca. 5 Jahren, erzählt von Philip Stubmann. Bis Ostern wird hier die Reihe der Jesus-Geschichten weitererzählt, die wir bereits bei den beiden Kindererlebnistagen begonnen haben und die dann an Ostern mit der Ostergeschichte endet. Schaut doch mal rein und viel Spaß!

Es grüßt Euch Euer Oskar mit Pfarrerin Ulrike Lorentz

Unsere Evang.-Luth. Kirchengemeinde Hemhofen ist ab sofort bei Facebook zu finden. 

Die Seite befindet sich derzeit noch im Aufbau, aber das neue Video mit dem Gottesdienst von Pfr. M. Lorentz im Franziskushaus am 29. März 2020 ist dort bereits zu sehen. 

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie unsere Seite abonnieren würden. 

 

Baum
Bildrechte: Pixabay

Von Evangelischer Pressedienst (epd) 
Der Mond ist aufgegangen - dieses Lied soll um 19 Uhr vom Balkon aus gesungen werden.  


Um 19 Uhr laden wir zum Singen vom Balkon aus ein. Alle Menschen, die wegen der Corona-Krise zu Hause sind, sollen sich auf ihrem Balkon versammeln und das Lied "Der Mond ist aufgegangen" anstimmen. "Singen verbindet und tut gut", heißt es in einer offiziellen Einladung der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Hallo liebe Kinder!


Herzliche Einladung an Euch, bei unserer Osteraktion mitzumachen:
Oster-Steine bemalen, auslegen und sammeln!
Ihr könnt auf euren Spaziergängen flache Kieselsteine suchen und dann zuhause sauber
machen und mit wasserfesten Stiften (z.B. Lackstifte, Eding, Filsstifte, Nagellack,
Wachsmalstifte) mit Ostersymbolen bemalen.
Motive wären zum Beispiel: Sonne (Ostersonne); Kerze (Osterkerze); Engel
(Auferstehungsbote); Regenbogen (Gottes Treue); Palmzweig (Jesu Einzug in Jerusalem); X
und P (griech. Anfangsbuchstaben für Christus); Lamm (Christus; Osterlamm); Buntes Kreuz
(Auferstehung); Fisch (Geheimzeichen für Christen), Anker und Herz (Glaube und Liebe).
Bei Eurem nächsten Spaziergang könnt Ihr dann die bunten Steine am Rand auf Eurem Weg
auslegen, so dass man sie gut sieht. Wenn Ihr selber einen anderen bemalten Stein findet,
könnt Ihr ihn mitnehmen und natürlich könnt Ihr wieder neue Steine bemalen und auslegen.
An Ostern würden wir uns freuen, wenn Ihr uns vor die Heilandskirche in Hemhofen oder vor
das Franziskushaus in Röttenbach einige Eurer Steine hinlegen könntet.


Viel Spaß!
Es grüßen Euch alle:
Eure Kigo-Teams mit Myren Pintscher, Oskar, unser Kirchenfuchs und Eure Pfarrer!

Unsere nächsten Termine

Sa, 4.4. 17:30-18:30 Uhr
Pfrin. Heike-Andrea Brunner-Wild
Hemhofen Heilandskirche Hemhofen
So, 5.4. 10-12 Uhr
Pfrin. Heike-Andrea Brunner-Wild
Hemhofen Heilandskirche Hemhofen
Mo, 6.4. 18-19 Uhr
Pfrin. Heike-Andrea Brunner-Wild
Hemhofen Heilandskirche Hemhofen
Do, 9.4. 19-20 Uhr
Prädikant Hans Batz
Hemhofen Heilandskirche Hemhofen
Fr, 10.4. 9:30-10:30 Uhr
Pfrin. Heike-Andrea Brunner-Wild
Hemhofen Heilandskirche Hemhofen
Fr, 10.4. 10-11 Uhr
Pfr. Matthias Lorentz
Röttenbach Franziskushaus Röttenbach
Fr, 10.4. 15-16 Uhr
Lektorin Martina Zunker
Hemhofen Heilandskirche Hemhofen
So, 12.4. 5:30-7 Uhr
Pfrin. Heike-Andrea Brunner-Wild
Hemhofen Heilandskirche Hemhofen
So, 12.4. 9:30-11 Uhr
Pfrin. Heike-Andrea Brunner-Wild
Hemhofen Heilandskirche Hemhofen
So, 12.4. 10-11:30 Uhr
Pfrin. Ulrike Lorentz
Hemhofen Heilandskirche Hemhofen