Herzlich Willkommen...

Liebe Leserinnen und Leser der Homepage!

Wie schön, dass Sie den Weg zu diesen Seiten gefunden haben.
Seit einigen Tagen finden Sie an dieser Stelle eine kurze Andacht. Sie können sich auch gerne persönlich an mich wenden (per Mail: heike-andrea.brunner-wild@elkb.de), um mit mir Ihre Gedanken auszutauschen oder auch nur eine kurze Rückmeldung zu geben! Danke! Ich freue mich!
Herzliche Grüße,

Ihre Pfarrerin Heike-Andrea Brunner-Wild  

 

 

Aktuelles aus der Gemeinde

Unter dem Motto der Evangelischen Kirche in Deutschland „Spielraum! Sieben Wochen ohne Blockaden“ bieten wir Ihnen die Möglichkeit an einer Fastengruppe in unserer Gemeinde teilzunehmen. 
7 Abende, 7 Impulse, 7 kleine Andachten, 7mal Gemeinschaft und Austausch. 
Jeweils mittwochs von 18:00 bis 19:00 Uhr in einem Zoom-Treffen. Sie sind einfach über ihren PC oder ihr Handy von zu Hause aus dabei. Beginn ist Aschermittwoch, 17.2.2021
Melden Sie sich per Mail im Pfarramt unter pfarramt.hemhofen@elkb.de an.

Weltgebetstag
Bildrechte: „Cyclon PAM II. 13th of March 2015“ © Juliette Pita


Der Weltgebetstag 2021 kommt aus Vanuatu. Vanuatu - ein Paradies im Pazifik. Aber wie lange wird es dieses Paradies noch geben? Der steigende Meeresspiegel bedroht die Existenz der Menschen dort. Der Klimawandel ist in vollem Gang. Wir können nicht zu einer Weltgebetstags-Reise nach Vanuatu fliegen, aber wir können uns auf einem Klima-Pilger-Weg mit dem Zusammenhang zwischen unserem Lebensstil hier in Deutschland und der Situation in Vanuatu beschäftigen.

Mitunter gibt es Situationen in unserem Leben, in denen wir uns einen Zuhörer wünschen.

Bei uns finden Sie - ohne jede Voranmeldung - kompetente, gut ausgebildete und verschwiegene Gesprächpartner*innen. Wir sind für Sie da und nehmen uns Zeit!

Die Gespräche sind kostenfrei und stehen jeder/m Besucher*in offen.

Coronabedingt sind wir derzeit gerne telefonisch für Sie erreichbar.

Offene Tür Erlangen

Abschied
Bildrechte: Beim Autor

Nach über 16 Jahren Dienst in der Kirchengemeinde Hemhofen müssen wir uns von Ihnen verabschieden. Zum 15. Februar 2021 werden wir zwei Pfarrstellen in der Kirchengemeinde Holzkirchen, 30 km südlich von München übernehmen. Unsere Kinder sind uns bereits nach Oberbayern vorausgezogen. Aljoscha studiert seit November in München Medizin und Amelie ist zu Beginn dieses Jahres in eine therapeutische Wohngruppe in Berchtesgaden eingezogen.