Freitag, 29. Mai 2020

Pfingsten
Bildrechte: Pixel

An diesem Wochenende feiern wir Pfingsten. Pfingsten nennt man auch den „Geburtstag der Kirche“ – zumindest kann man das sagen, wenn man in der Bibel die Geschichte vom ersten Pfingstfest  nachliest (Apostelgeschichte Kapitel  2). In diesem Jahr feiern wir dieses Fest etwas anders als sonst. Da wir in der Heilandskirche aufgrund des vorgeschriebenen Sicherheitsabstands nur ca. 30 Plätze zu Verfügung haben, werden wir einen Freiluftgottesdienst feiern. Draußen dürfen wir mit bis zu 50 Personen Gottesdienst feiern.

Zu jedem Geburtstag ist es üblich, dass es auch ein paar Blumen für das Geburtstagskind gibt.

Dazu möchten wir Sie gerne einladen! Bringen Sie für das Geburtstagskind „Kirche“ eine Blume mit: aus dem eigenen Garten, von der Wiese, wo auch immer Sie Blumen finden.  Auf dem Altar stehen während des ganzen Pfingstsonntags und Pfingstmontags Vasen, in die Sie Ihre Blume hineinstellen können!

Wir sind sehr gespannt auf den bunten Blumenstrauß, den unser Geburtstagskind bekommt!

Bleiben Sie hoffnungsvoll und behütet!

Ihre Pfarrerin Heike-Andrea Brunner-Wild